Baumwollhandelsorganisation führt Feldtest durch

Sa, 2007-05-05 18:58 -- Gast (nicht überprüft)
Der Baumwollhandelsorganisation, die für den Osten des Landes Burkina Faso im Westen von Afrika verantwortlich ist, wurde ein komplettes CIP-System ausgeliefert. Sie sind interessiert an dem System und wollen es vorerst während der nächsten Baumwollsaison testen. Es ist geplant, dass diese Organisation den Vertrieb der CIPs in der Region übernimmt. Wenn dieser Kontakt erfolgreich etabliert werden könnte, würden zahlreiche kostspielige Vertriebsreisen entfallen, das CIP würde für die Bauern preiswerter und Microsow könnte mit einem relativ festen Absatz planen. Bisher konnte jedoch bis auf den Test noch kein konkreter Kontakt etabliert werden und wir sind weiter auf der Suche nach einem Vertriebspartner. Mehr über die aktuellen Projektbaustellen im Bericht von Malte Viefhues im Anhang.