Digataos Grundschule erhält eine Solaranlage

Auf dem Dach der Grundschule des burkinischen Dorfes Digatao konnte  am 21. Mai 2013  eine Solaranlage installiert werden, die es nun ermöglicht in den Abendstunden einen Klassenraum zu  beleuchten. So können die Kinder Hausaufgaben machen und sich auf Prüfungen vorbereiten, Lehrer den Unterricht des nächsten Tages planen. Das Projekt kam durch von der Jugendrunde der Pfarrgemeinde St. Nikolaus mit viel Engagement gesammelte Spenden zustande. Erfahren Sie mehr in unserem Bericht zur Installation und in der Bildergalerie auf http://flic.kr/s/aHsjGFReis.

Fichier attachéTaille
Icône PDF Bericht zur Elektrifizierung Digataos354.47 Ko
Projektreferenz: 

Wir finanzieren unsere Arbeit fast ausschließlich mit Spenden. Mit einer Vereinsmitgliedschaft, einer Projektkooperation oder einer Spende können Sie unsere Projektarbeit in Burkina Faso unterstützen.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.